Vorteile für Krankenkassen Eine bessere Versorgung der Patienten und geringere Kosten

Ob Vermeidung von Mehrfachuntersuchungen, standardisierte Versorgungsqualität oder bessere Abrechnungsdaten: Der Einsatz der eHealth-Lösungen von MicroNova bietet Krankenkassen signifikante Vorteile:

  • Vernetzung & Kommunikation

    Vernetzung & Kommunikation Integrierte Versorgung der Patienten durch bessere Vernetzung

    "Wir schaffen die Voraussetzungen für eine integrierte Versorgung. Mit unserer Vernetzungslösung können alle an der Behandlung beteiligten Akteure sicher, einfach und unkompliziert medizinische Informationen austauschen. Vom Hausarzt über Spezialisten und Kliniken bis hin zu Pflegedienst oder Seniorenheim."


    Die MicroNova-Lösung unterstützt Ärztenetze, Patienten vernetzt zu behandeln und abgestimmte Versorgungsabläufe einzuhalten. Für komplexere Behandlungs­prozesse können weitere Akteure wie Kliniken oder Pflegeheime einfach und schnell angebunden werden. So lässt sich beispielsweise auch die Informationsweitergabe im Rahmen des Entlassungs-Managements optimieren.

    Der Datenaustausch erfolgt dabei unabhängig vom EDV-System, das der Leistungserbringer einsetzt. Dadurch ist in der Regel kein Systemwechsel erforderlich. Da keine doppelten Dateneingaben erforderlich sind, ist der Mehraufwand für die Ärzte und anderen Akteure gering.

  • Behandlungspfade

    Behandlungspfade Weniger Doppeluntersuchungen und Krankenhauseinweisungen durch standardisierte Versorgungsqualität

    "Wir unterstützen Arztnetze mit individuell entwickelten Behandlungspfaden dabei, ihre Patienten in organisierte Behandlungsketten einzubinden."


    Durch die übersichtliche Darstellung relevanter Informationen für alle Teilnehmer des Ärztenetzes und der Abbildungen von Behandlungspfaden in elektronischer Form lassen sich teure Doppel- und Mehrfachuntersuchungen vermeiden und Krankenhauseinweisungen reduzieren. Darüber hinaus codiert die Lösung alle eingegebene Diagnosen automatisch und das endstellig. Dadurch wird die Abrechnung für die Krankenkassen erleichtert.

  • Arzneimitteltherapiesicherheit

    Arzneimitteltherapiesicherheit Unerwünschte Folgen von Polypharmazie vermeiden

    "Mit unserem Netzmedikamentenplan geben wir Ärzten einen Überblick über alle Medikamente eines Patienten – unabhängig davon, wer sie verordnet hat."


    Der gemeinsame, arztübergreifende Medikationsplan hilft gerade bei der Behandlung multimorbider oder älterer Patienten, mögliche Interaktionen sowie Doppel- und Mehrfachgaben zu vermeiden. So können unerwünschte Arzneimittel­wirkungen und die damit verbundenen Folgekosten reduziert werden. Ein klarer Vorteil für die Krankenkassen.

  • Reporting & Versorgungsforschung

    Reporting & Versorgungsforschung Verlässliche Informationen aus dem Ärztenetz

    "Wir bieten Ärztenetzen eine Möglichkeit, um Selektiv- und Versorgungsverträge einfach zu evaluieren."


    So lassen sich die von den Krankenkassen zur Abrechnung benötigten Informationen unabhängig von den eingesetzten Praxisverwaltungssystemen schnell und mit geringem Aufwand bereitstellen. Darüber hinaus ermöglicht die MicroNova-Lösung Ärztenetzen auch das Bereitstellen pseudonymisierter oder anonymisierter Daten für die Versorgungsforschung.

  • Elektronische Dokumentation

    Elektronische Dokumentation Zuverlässige Codierung von Diagnosen – inklusive Endstellen

    "Unsere Dokumentationslösung VisioDok unterstützt Ärzte bei einer strukturierten und qualitätsgesicherten Dokumentation."


    Doch nicht nur der Arzt selbst profitiert von der Zeitersparnis und Unterstützung im Praxisalltag, auch für die Krankenkassen bietet die Software Vorteile: Diagnosen werden zuverlässig und endstellig erfasst. Dadurch sind beispielsweise Krankmeldungen immer mit einem vollständigen ICD-10-Code versehen. Für eine leichtere Abrechnung der Krankenkasse.