Hardware-in-the-Loop(HiL)-Simulation Steuergeräte-Fehler frühzeitig und kostengünstig erkennen

"Wir stellen schlüsselfertige HiL-Systeme bereit, die einen frühzeitigen Test von Steuergeräten (Electronic Control Unit; kurz ECU) und anderen elektronischen  Regelkomponenten ermöglichen. Dabei kombinieren wir genau die Produkte und Dienstleistungen, die Testabteilungen benötigen: Vom umfangreichen Produktbaukasten über Beratungsleistungen und Modellentwicklung bis zum zuverlässigen Support."


Um elektronische Steuer- und Regelkomponenten möglichst effizient und kostengünstig zu entwickeln, werden diese mit Hilfe von HiL-Simulatoren bereits frühzeitig im Entwicklungs­prozess geprüft. Dabei simuliert das HiL-System die spätere Umgebung der Komponente – etwa einen Verbrennungs-Motor, ein vollständiges Fahrzeug oder eine Windturbine – und ermöglicht so den Funktionstest des zugehörigen Steuergeräts.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten
Je nach Branche und Anwendungsbereich müssen HiL-Simulatoren unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Bei der Auswahl der optimalen Komponenten, der Konfiguration und dem Bau von schlüsselfertigen Systeme berät MicroNova Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen – vom Automobilproduzent oder -zulieferer über Hersteller von Windkraftanlagen bis zu Fertigungsunternehmen von Haushaltsgeräten.

Ob Komponententest einzelner Steuergeräte, Teil- oder Gesamtsystemtest: Mit den HiL-Simulatoren von MicroNova lassen sich vielfältige Aufgabenstellungen realisieren. Die schlüsselfertigen, weltweit eingesetzten Systeme erfüllen im Automotive-Segment beispielsweise unterschiedliche Anforderungen der einzelnen Fahrzeugdomänen. Dazu zählen Standard-HiL-Simulatoren für die Bereiche Motor, Hybrid und Batterie ebenso wie Prüfstände und Sonderlösungen zur Simulation von Lambdasonden oder Piezo-/Magnet-Injektoren.

Enge Zusammenarbeit mit der carts GmbH
Insbesondere im Automobilsektor arbeitet die MicroNova AG eng mit dem Partner­unternehmen carts zusammen; gemeinsam bieten beide Firmen den Kunden ein noch breiteres Leistungsspektrum an, in erster Linie im Bereich großer Verbundsimulatoren. Kunden profitieren dabei von der Modularität der sogenannten Compontent Test Racks (CTR) von carts. Diese Simulatorsysteme lassen sich besonders schnell umrüsten und sind dadurch ideal für den Test unterschiedlicher Fahrzeugkonfigurationen geeignet.

Skalierbare, auf Standards basierende Lösungen
Die Basis für die HiL-Prüfstände von MicroNova bilden eigene Software- und Hardware-Komponenten. Standardmodule von Best-in-Class-Herstellern ergänzen diese Basiskomponenten. Dadurch lassen sich einerseits komplexe Systeme umsetzen, andererseits profitieren die Kunden von einem hohen Standardisierungsgrad und führenden Echtzeit-Testlösungen. Die HiL-Simulatoren lassen sich zudem bei Bedarf schnell und flexibel erweitern und für neue Projekte wiederverwenden – für einen hohen Bestandschutz.

Unterstützung bei der Modellentwicklung
Der Einsatz der HiL-Simulatoren von MicroNova mit bereits vorhandenen Simulations­modellen ist problemlos möglich. Für reine Software-Modelle werden eine Vielzahl verschiedener Sprachen unterstützt, wie beispielsweise Matlab Simulink oder LabVIEW. Eine weitere Stärke der NovaCarts-Simulatoren stellt der umfangreiche Baukasten für spezielle Sensor- und Aktor-Nachbildungen (beispielsweise zur Simulation der Lambdasonde oder der Magnet-/Piezo-Injektoren) dar. Darüber hinaus stehen die MicroNova-Experten für die Entwicklung neuer Modelle oder Rest-Bus-Simulationen (CAN, LIN, Flexray etc.) zur Verfügung.

Custom Engineering erfüllt Sonderwünsche
Auf Wunsch setzen die MicroNova-Experten auch individuelle Kundenwünsche für Hard- oder Software zeitnah und effizient um. So können beispielsweise auch komplexe mechatronische Messprüfstände mit Klimakammer realisiert werden. Durch die Arbeit vor Ort wissen die Testing-Experten von MicroNova genau, worauf es beim Steuergeräte-Test ankommt – Wissen, das selbstverständlich ebenfalls in neue Projekte des Kunden einfließt. Dadurch kann MicroNova schnell auf neue Anforderungen reagieren und entwickelt kreative, qualitativ hochwertige Lösungen.

MicroNova – ein zuverlässiger Partner

Darüber hinaus unterstützt MicroNova auch über die Auslieferung der Systeme hinaus: Bei Bedarf stellen die Testing-Experten den laufenden Betrieb der Prüfinfrastruktur beim Kunden sicher, übernehmen die Modellierung, die Erstellung von Testspezifikationen und/oder die Testdurchführung. Weitere Informationen zu den Vor-Ort-Services von MicroNova finden Sie hier.

Der zuverlässige Support mit seinen schnellen Reaktionszeiten und einem transparenten Ticketsystem rundet die Serviceleistungen von MicroNova im HiL-Bereich ab.