Seminar EXAM

Aufzeichnung - Juni 2020

Seminar: Mit EXAM in einfachen Schritten automatisierte Testfälle erstellen


Mit der zunehmenden Komplexität und Funktionalität elektronischer Steuergeräte steigen auch die Herausforderungen für Testprogrammierer. Dabei ist es wichtiger denn je, die große Vielfalt an Projekten und Hardware-Plattformen optimal im Testprozess abzubilden. Das heißt zum einen, plattformübergreifende und wiederverwendbare Testfälle zu entwickeln, um die Entwicklungszeit soweit wie möglich zu reduzieren. Zum anderen bedeutet es, dem Testprogrammierer ein Tool an die Hand zu geben, das ihn bestmöglich bei der Entwicklung von Testfällen unterstützt. Die Freeware-Lösung EXAM löst beide Herausforderungen und unterstützt Testprogrammierer, Prüfstandsbetreuer und Testergebnis-Reviewer beim kompletten Testprozess – von der Spezifikation bis hin zur Ergebnisverwaltung.

Lernen Sie in diesem Seminar EXAM kennen und erfahren Sie, wie Sie mit EXAM Tests automatisch generieren und ausführen können und welche Vorteile sich nicht nur für Testingenieure oder Manager ergeben.


EXAM – Mehr als ein Testwerkzeug:

  • Testmodellierung; Ausführung von Anforderungen bis zum Testbericht
  • Werkzeugbasierte Trennung von Testbeschreibung und -prozess
  • Testportabilität ohne Änderungen an den Testfällen durch Neugenerierung von Code, basierend auf Hardware-Setup
  • Rückverfolgbarkeit von Tests zu Anforderungen
  • Gruppenarbeit erlaubt gemeinsame Nutzung von HiL-Hardware lokal oder standortübergreifend
  • Keine Lizenzkosten (Keine Verwendung von proprietärer Software)

Vorteile für Testingenieure:

  • Automatischer Code-Generator ermöglicht Konzentration des Testers auf die Tests
    statt auf die Codierung
  • Wiederverwendbarkeit von Tests:
    - Grafische Testmodellierung vereinfacht Object Relationships und Sequenzen
    - Tests getrennt von Testdaten und Parametern
    - Tests sind Hardware-unabhängig
    - Funktionsbibliotheken zur Wiederverwendung gespeichert

Vorteile für Manager:

  • Rückverfolgbarkeit von Tests zu Anforderungen und Testberichte
  • Maximale Auslastung
    - Enterprise Server-Architektur und zentralisierte Datenbank
    - Kein Hardware- / Software-Engpass bei Workstations, alle Testfälle lassen sich bereits während ihrer Ausführung für weitere Testläufe anpassen

EXAM-Seminar

Seminar-Aufzeichnung
Juni 2020
Dauer:
ca. 60 Minuten
Sprache: Deutsch


Referenten

Christoph Menhorn kam 2003 nach seinem Informatik Studium zu MicroNova und war von Anfang an maßgeblich an der Entwicklung der Testautomatisierungslösung EXAM beteiligt. Seit 2011 ist er als Bereichsleiter Testautomation für die Weiterentwicklung und Vermarktung von EXAM verantwortlich.

Rainer Moosburger ist seit 2008 bei MicroNova im Bereich Testautomation tätig und verantwortet als Projektleiter die EXAM-Distribution sowie die Koordination des EXAM-Supports. Darüber hinaus betreut er kundenspezifische Weiterentwicklungen sowie zusätzliche Dienstleistungen und Produkte rund um die Testautomatisierung.

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 02-2019 mehr


Presse:  Safetica DLP: MicroNova vertreibt Data-Loss-Prevention-Lösung mehr


Karriere: Field Application Engineer Batteriemanagement HiL mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan