Referenzprojekt

ISO 26262 Qualifizierung Software-Tool

Überblick

Das Kundenunternehmen hat die Qualifizierung eines Software-Tools nach ISO 26262 in Auftrag gegeben. Für die Qualifizierung einer Software-Komponente erfordert ISO 26262 Tests unter normalen Betriebsbedingungen sowie Tests unter Hinzufügen von Fehlern in das System, um zu prüfen, wie es auf abnormale Eingänge reagiert. Software-Fehler wie Runtime- und Datenfehler werden analysiert und während des Entwicklungsprozesses behoben.


Projektinhalte und angewandte Methoden

  • Konzept zur Durchführung der Tool-Qualifizierung nach ISO 26262-8 (Supporting Processes)
  • Gap-Analyse zur Erreichung der Qualifizierung
  • Auswahl der Qualifizierungsmethode für das Tool
  • Durchführung einer FMEA
  • Bestimmung Tool Impact, Tool Error Detection und Tool Confidence Level
  • Sicherstellung Requirements Traceability
  • Erstellung des Klassifizierungsberichts
  • Erstellung des Qualifizierungsberichts

Angewandte Fachkenntnisse und Tools

  • ISO 26262
  • FMEA
  • Excel
  • Word
  • Software-Tool

Kunde

  • Branche: Automobil
  • Produkt: Automotive ECU
  • Aufgabe: ISO 26262 Qualifizierung

Eckdaten

  • Anzahl Mitarbeiter: 2
  • Projektdauer: 18 Monate
  • Land: Deutschland

Ansprechpartner


Abdülkerim Dagli
Vertrieb
sales-testing@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-0

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2020 mehr


Presse:  Smart Testsolutions und MicroNova: Testtechnologien für Brennstoffzellen-Controller mehr


Karriere: Field Application Engineer Batteriemanagement HiL mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan