Telco Solutions Partnerschaften

Gemeinsam innovative Produkte implementieren

Kooperation für mehr Erfolg – starke Partnerschaften mit führenden Unternehmen aus dem Mobilfunkbereich

Von flexiblen, dynamischen und zuverlässigen Technologien für den eigentlichen Netzbetrieb bis zum Industrial Internet der Dinge (IIoT): Umsätze entstehen in neuen, häufig global konzipierten Geschäftsmodellen und ebensolchen Nutzererlebnissen. Damit Mobilfunkanbieter in der Lage sind, die passenden Use Cases zu unterstützen, brauchen sie eine leistungsfähige Infrastruktur. Dabei setzt MicroNova auf die Technologiekompetenz, branchenspezifisches Know-how und Leidenschaft unserer Expertinnen und Experten – sowie die unten genannten starken Partner der Branche.


Anwender auf allen Positionen der IoT-Wertschöpfungskette bei ihren Prozessen und der Digitalisierung ihres Geschäfts voranbringen – so lässt sich verkürzt die Mission von amplía))) beschreiben. Mit einem hochqualifizierten und erfahrenen Team von 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt amplía))) die angebotenen Produkte sowie Lösungen vollständig selbst und legt dabei größten Wert auf eine wirksame Qualitätssicherung sowie robuste Sicherheitsmechanismen der IoT- und M2M-Lösungen. All das macht sich in der leistungsstarken und zuverlässigen OpenGate© IoT Platform bemerkbar, als von Grund auf neu entwickelte, schichtbasierte Architektur. Derzeit insgesamt über zwölf Millionen verwaltete Instanzen, mehr als zehn Millionen tägliche Operationen und rund acht Millionen Transaktionen sprechen für sich – ebenso wie die drei Bewertungen in Folge durch MachNation als eine der besten IoT-Plattformen weltweit.

Im Rahmen der Zusammenarbeit von MicroNova und amplía))) freuen wir uns auf großartige IoT-Projekte in Deutschland, die unseren Kunden helfen werden, erfolgreich zu sein. Der ergebnisorientierte Ansatz von MicroNova und die führende Technologie von amplía))) stehen für neue Geschäftsmodelle und die Optimierung bestehender Abläufe.Javier Martinez | CEO, amplía)))

Das Management von Mobilfunknetzen durch mehr Automatisierungsfunktionen vereinfachen – so lautet das Ziel der Kooperation zwischen der atesio GmbH und der MicroNova AG. Vor dem Hintergrund des hochgradig dynamischen Betriebs von Mobilfunkstationen dient eine solche weiter reichende Automatisierung dazu, Kosten zu senken und Verfügbarkeit sowie Leistungsfähigkeit zu optimieren. Das gilt umso mehr im Zusammenhang mit der zunehmenden Nutzung der 5G-Technologie, die noch mehr Komplexität mit sich bringt, ebenso wie für sogenannte „Campus-Netze“.

Als Spin-off des „Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin“ (ZIB) verfügt atesio über umfangreiches Know-how bei solchen Automatisierungen von Software-gesteuerten Abläufen im Mobilfunkbereich. Der Erfahrungsschatz des Unternehmens erstreckt sich auf Radio Access Networks (RAN) und drahtlose sowie (W)CDMA-Netze. Die Optimierung reicht dabei bis hin zur Realisierung von Energiesparmaßnahmen durch die Steigerung der Effizienz von Mobilfunknetzen.


Ziel der seit Oktober 2020 bestehenden Zusammenarbeit zwischen highstreet technologies und MicroNova ist es, Mobilfunkunternehmen insbesondere bei der Einführung und dem Betrieb von 5G und der damit verbundenen Technologiewende zu unterstützen. Mit Projekten basierend auf der SDN-Technologie erhalten die großen Betreiber von Mobilfunknetzen (Mobile Network Operators, MNOs) umfassende Möglichkeiten, die Konfiguration und den Betrieb ihrer Netze weiter zu optimieren. In diesem Zug engagiert sich MicroNova auch im von highstreet technologies ins Leben gerufenen „Open SDN & NFV Lab“ (OSNL) in Berlin.


Ihr Ansprechpartner


Hinrich Bey
Director Telco Solutions
Hinrich.Bey@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-0

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2022 mehr

Presse: Neu: EXAM ALM Synchronizer mehr

Karriere:  Field Application Engineer HiL Fahrzeugverbund (m/w/d) mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan