NovaCarts Component Test Rack (CTR)

Flexible Verbundsysteme

Das NovaCarts Component Test Rack (CTR) bezeichnet Verbundsysteme aus mindestens zwei NovaCarts HiL-Simulatoren. Die NovaCarts Testsysteme lassen sich flexibel miteinander kombinieren und innerhalb kürzester Zeit koppeln bzw. entkoppeln – unabhängig von der Bauweise. Neben extrem kurzen Umbau- und Umrüstzeiten sorgt dieser modulare Aufbau der Testkomponenten für eine hohe Wiederverwendbarkeit und Flexibilität.


Individuelle Kombinationsmöglichkeiten

Je nach Bedarf können Anwender die Systeme beliebig kombinieren – von der Kopplung von NovaCarts Engine und NovaCarts eEngine HiL-Simulatoren für die Simulation von Elektroantrieben bis hin zu einer Kombination aus Motor-, Batterie-, Fahrdynamik- und Komfort-Testsystemen.

Gesamtverbund für den Test der gesamten Fahrzeugelektronik

Auf diese Weise lassen sich selbst große Verbundsysteme kostengünstig realisieren: Durch die Kombination mehrerer NovaCarts HiL-Simulatoren können Testabteilungen schnell einen großen Prüfstand für den Test der gesamten Fahrzeugelektronik zusammenstellen, der danach genauso einfach wieder in einzelne Prüfplätze getrennt werden kann.

Vorteile

  • Maximale Auslastung der Testsysteme durch vielseitige Einsatz- und Kombinationsmöglichkeiten als Einzel- oder Verbund-HiL-Simulatoren
  • Optimale Nutzung der vorhandenen Testräume: Durch Signalerzeugung in Prüflingsnähe können die HiL-Systeme bei der Kopplung in unterschiedlichen Räumen untergebracht werden

Ansprechpartner


Abdülkerim Dagli
Vertrieb
sales-testing@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-0

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2021 mehr


Presse:  IoT-Partnerschaft: MicroNova implementiert amplía-Lösungen mehr


Karriere:  Field Application Engineer Motor / Leistungselektronik HiL (m/w/d) mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan