Hochschulkooperationen

Förderung des akademischen Nachwuchses

MicroNova arbeitet intensiv mit Universitäten und Hochschulen zusammen. Seit mehr als zehn Jahren unterstützen wir beispielsweise die Fakultäten für Elektrotechnik sowie für Informatik und Mathematik der Hochschule München und sind außerdem im Freundes- und Förderkreis der Hochschule aktiv. Auch zur Technischen Universität München, der Universität Kassel und der technischen Hochschule Ingolstadt pflegen wir engen Kontakt. Im Rahmen der Zusammenarbeit betreuen wir unter anderem zahlreiche Studierende mit ihren Bachelor- und Master-Arbeiten, halten relevante Fachvorträge oder sind auf Hochschulmessen präsent.

Karrierestart bei MicroNova

Alle Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Absolventen finden Sie hier.


Schon gewusst?

Die ks.MicroNova aus Kassel ist aus einer Ausgründung der dortigen Universität entstanden. Die Nähe zur Hochschule hat sie sich bis heute beibehalten. In Zusammenarbeit mit drei Lehrstühlen betreut ks.MicroNova Studierende, die ihre Bachelor- oder Master-Arbeiten im Unternehmen schreiben und dabei direkt an der Entwicklung der Hardware-in-the-Loop(HiL)-Simulatoren mitarbeiten.

MicroNova an Ihrer Hochschule

Sie wünschen sich einen Fachvortrag zu einem bestimmten Thema an Ihrer Hochschule? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Personalabteilung, die gerne einen Kontakt zum richtigen Ansprechpartner in der Fachabteilung herstellt. Die Themen Testautomatisierung und HiL-Simulation bieten sich besonders an, auf Nachfrage kommen wir jedoch gerne speziellen fachlichen Interessen der Studenten entgegen.

Bachelor- und Masterarbeiten

Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung Ihrer Abschlussarbeit mit unserer Erfahrung und Fachkompetenz. Die Ausschreibungen dazu finden Sie in unserem Stellenportal, wir nehmen aber auch gerne Ihre initiativ eingereichten Themenvorschläge an. 

Mögliche Aufgabenstellungen und Themengebiete für Ihre Abschlussarbeit

  • Implementierung einer generischen Schnittstelle für Simulationsmodelle von Hardware-in-the-Loop(HiL)-Systemen
  • Konzeption und Entwicklung eines Eclipse Plug-Ins in der Testautomatisierung
  • Realisierung eines Linux-Treibers für die FPGA-Ansteuerung
  • Konzeptentwicklung für die Integration von SOME/IP SD in einen Hardware-in-the-Loop(HiL)-Simulator
  • Abschlussarbeit in der VHDL-/FPGA-Entwicklung
  • Abschlussarbeit in der Hardware- und Softwareentwicklung
  • Sensor- und Aktuator-Simulationen und Entwurf einer Muster-Schaltung
Was mir an meiner Arbeit bei MicroNova am meisten gefällt ist, dass ich von Anfang an verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen darf. Meine Kollegen sind super nett und ich fühle mich seit Tag 1 als wertvolles Teammitglied!Celine Perrot | Werkstudentin Unternehmenskommunikation

Kontakt


Team Recruiting

karriere@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-555

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2019 mehr


Presse: Continuous Testing mit EXAM und Jenkins mehr


Neueste Ausschreibung: Technical Lead Java EE mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan