Testing für die Windenergiebranche

Optimierte Testprozesse und effizientes Datenmanagement

Hersteller von Windenergieanlagen stehen vor zahlreichen Herausforderungen – nicht zuletzt durch die sich immer wieder ändernden gesetzlichen Bestimmungen und Sicherheitsvorschriften. Da die Entwicklungskosten für neue Anlagen in diesem Bereich hoch sind, spielen technische und wirtschaftliche Effizienz im Entwicklungsprozess eine zentrale Rolle. Gleichzeitig werden die Tests zunehmend umfangreicher und machen das Management der Testdaten immer anspruchsvoller.

MicroNova verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im Bereich Testing und unterstützt Unternehmen aus der Windenergiebranche umfassend bei den Themen Testeffizienz, Datenmanagement und Virtualisierung.


Testeffizienz

Gerade im Bereich der Windenergie sind Prototypen kostenintensiv sowie komplex im Aufbau. Realitätsnahe Simulationen der Windenergieanlagen ermöglichen es, schnell und zu einem frühen Zeitpunkt im Entwicklungsprozess belastbare Testergebnisse zur Funktion der Steuer- und Regelkomponenten zu erhalten – lange bevor das fertige Windrad real aufgebaut wird. Dadurch lassen sich Ausfälle im Feld reduzieren, was sowohl Kosten spart als auch der Wahrnehmung von außen zugutekommt. Die Consultants von MicroNova beraten umfassend zu allen Aspekten des Testings und unterstützen anschließend bei der Umsetzung: von der Strategie, dem Tooling und den Prozessen über Automatisierung und Virtualisierung bis hin zur Modellierung von Testumgebungen.

In einem optimierten Entwicklungsprozess lassen sich Innovationen schneller umsetzen. So können Windenergieunternehmen zügig auf neue gesetzliche Bestimmungen oder Rahmenbedingungen reagieren.

Datenmanagement

Testdaten aus der Entwicklung und Felddaten von aktiven Windparks sind in der Windenergiebranche von zentraler Bedeutung. Professionelles Datenmanagement kann helfen, Entwicklungs-, Fertigungs- und Wartungsprozesse zu optimieren, indem z. B. ähnliche Fehler aus unterschiedlichen Anlagen erkannt und zusammengeführt werden. Damit lassen sich Schwachstellen effizient identifizieren.

Ein strukturiertes Datenmanagement bildet die Basis für einen Wettbewerbsvorteil am Markt.

Leistungen im Überblick

  • Analyse von Teststrategien und -prozessen im Unternehmen sowie Erarbeitung von Optimierungsvorschlägen
  • Unterstützung bei der Einführung von Test-Tools und -prozessen
  • Betreuung der Absicherung von Software-Projekten
  • Individuelle Beratung für die Testinfrastruktur in den Bereichen Hardware-in-the-Loop (HiL), X-in-the-Loop (XiL), Virtualisierung, Testautomatisierung, Testfallgenerierung und Modellentwicklung
  • Beratung und Betreuung bei der Verwaltung sowie Analyse der verschiedenen Statistikdaten im Test- bzw. Live-Umfeld (Big Data)
  • Analyse und Aufbereitung von Felddaten zur optimierten Identifikation und Reduktion von Schwachstellen

Effiziente Consulting-Projekte für Hersteller von Windkraftanlagen


Mit unserer Erfahrung unterstützen wir Sie bei der Optimierung Ihres Entwicklungsbereichs:

Referenzprojekt Enercon: Testing für die Windenergiebranche

Überblick

Da der Windenergieanlagenhersteller Enercon mit einem Hardware-in-the-Loop(HiL)-System von MicroNova für Komponententests im Bereich der Blattwinkelverstellung sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, wurde der Aufbau eines Testfelds mit fünf HiL-Simulatoren beauftragt. Sie sollen die sicherheitsrelevanten Funktionen der Komponenten im Turmfuß, in der Gondel und für die Rotorblätter möglichst frühzeitig mit allen später beim Betrieb der Windkraftanlage auftretenden Bedingungen konfrontieren und überprüfen. Ein weiteres HiL-System validiert das Steuergerät, das ein kontrolliertes Starten und Anhalten der Windkraftanlage sowie die übergeordnete Leistungs- und Lastregelung während des Betriebs sicherstellt. Aufgrund des speziellen Aufbaus lassen sich die fünf HiL-Systeme auch gemeinsam im Verbund betreiben. Ein ausführlicher Artikel über das Projekt ist hier verfügbar.

Projektinhalte und angewandte Methoden

  • Projektierung eines vernetzten HiL-Konzepts zur Absicherung mehrerer Steuergeräte im Verbund
  • Einführung der Testautomatisierungslösung EXAM im Konzern
  • Gemeinsame Erarbeitung von Testkonzepten für die Testautomatisierung
  • Erstellung von Modellierungsrichtlinien im Bereich der Umfeldsimulation und der Testautomatisierung
  • Schulung der Mitarbeiter in der Testautomatisierung mit EXAM
  • Unterstützung des Testprojekts bei der Testfallerstellung und Testdurchführung
  • Mitarbeit bei der Umgebungsmodellierung
  • Support bei Wartung und Anpassung der Test-Hardware
  • Anpassung und Erweiterung der Test-Hardware für neue bzw. veränderte Testlinge
  • Konzeption und Entwicklung neuer modularer Test-Hardware für neue Steuergerätegenerationen

Angewandte Fachkenntnisse und Tools

  • Know-how im Bereich Hardware-in-the-Loop-Systeme
  • EXAM (Testautomatisierungslösung) – Anwendungs- und Schulungskompetenz
  • Matlab/Simulink (Umgebungssimulation)
  • Scrum-basierte Zusammenarbeit mit dem Kunden

Kurzinformation

  • Branche: Windenergieanlagen
  • Bereich: Entwicklung
  • Produkt: NovaCarts HiL-Systeme
  • Aufgabe: Aufbau/Support Testlandschaft

Eckdaten

  • Anzahl Mitarbeiter: 3-7
  • Projektdauer: 3 Jahre
  • Land: Deutschland
     

Nutzen Sie unsere Erfahrung zu Ihrem Vorteil

Die MicroNova-Berater verfügen über langjährige Praxiserfahrung in ihrem jeweiligen Fachgebiet und stehen in direktem Kontakt mit unseren Experten in der Hardware- und Software-Entwicklung sowie im Testing. Profitieren Sie von Wissen und Erfahrung aus über 30 Jahren Automotive Engineering.

Sprechen Sie mit uns und erfahren Sie, wie wir Sie bei Ihren individuellen Herausforderungen unterstützen können!

Ansprechpartner


Abdülkerim Dagli
Vertrieb
sales-testing@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-0

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 02-2021 mehr


Presse:  Mobilfunk: MicroNova tritt O-RAN Alliance bei mehr


Karriere:  Field Application Engineer HiL Fahrzeugverbund (m/w/d) mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan