MicroNova AG und carts GmbH erweitern Geschäftsleitungen Dr. Klaus Eder und Orazio Ragonesi verstärken Vorstand der MicroNova AG; Dr. Klaus Eder wird weiterer Geschäftsführer bei der carts GmbH

Download Pressemitteilung

Vierkirchen bei München, 7. Mai 2015: Mit Wirkung zum 1. Mai 2015 hat der Aufsichtsrat der MicroNova AG Dr. Klaus Eder und Orazio Ragonesi zu Vorständen des Unternehmens ernannt. Der bisherige Alleinvorstand Josef W. Karl übernimmt den Vorstandsvorsitz. Dr. Klaus Eder verstärkt zudem als Geschäftsführer neben Josef W. Karl und Orazio Ragonesi die Leitung des in Kassel ansässigen Schwesterunternehmens carts GmbH.

„Die erfreuliche Entwicklung beider Unternehmen hat mich dazu bewogen, das Management zu vergrößern und die Kompetenzfelder aufzuteilen“, erläutert Josef W. Karl, der weiter Alleineigentümer beider Unternehmen bleibt. „Die neue Dreierspitze vereint Bewährtes und Neues, Kontinuität und Innovation – eine Kombination, mit der wir optimal für die Zukunft gerüstet sind. Ich freue mich sehr auf die fundierte Erfahrung, die Dr. Klaus Eder während seiner Zeit als Geschäftsführer eines schnell wachsenden Unternehmens sammeln konnte. Sie ist die optimale Ergänzung für das umfangreiche Wissen von Orazio Ragonesi über das gesamte Umfeld von MicroNova und carts.“

„Ich bin überzeugt, dass ich mit meinem Know-how das geplante Wachstum von MicroNova und carts noch weiter erfolgreich vorantreiben kann“, ergänzt Dr. Klaus Eder. Der erfahrene Manager kommt neu zu den beiden Unternehmen und wird bei MicroNova ab sofort Vorstand für die Operativen Bereiche. Zuvor hatte er führende Positionen im Bereich System- und Softwareentwicklung bei namhaften Unternehmen inne. Zuletzt war Eder Geschäftsführer bei der Berner & Mattner Systemtechnik GmbH sowie bei der Assystem GmbH, beides Tochterunternehmen der Assystem Group.

Orazio Ragonesi ist bereits seit 16 Jahren für MicroNova tätig. Zuletzt war er Bereichsleiter für Automation & Simulation und hat in dieser Position maßgeblich zum erfolgreichen Ausbau seines Bereichs beigetragen. 2007 übernahm er zudem die Position als Stellvertreter des Vorstandes und ab 2010 gemeinsam mit Karl auch die Geschäftsleitung bei carts. Ragonesi wird zukünftig die Bereiche Finanzen, Personal, Marketing, und Strategie sowie den Posten des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden übernehmen. „Mein Ziel ist es, die erfolgreichen Strategien beider Unternehmen kontinuierlich weiterzuentwickeln, und damit deren zukünftige Entwicklung noch erfolgreicher zu gestalten“, sagt Orazio Ragonesi.

Die Aufgabenverteilung zwischen den drei Geschäftsführern bei der carts GmbH wird analog zu den Rollen bei MicroNova erfolgen.

Über MicroNova

MicroNova ist seit 1987 als Software- und Systemhaus aktiv und bietet Produkte, Lösungen und Dienstleistungen in vier Geschäftsfeldern: Digitalisierung im Gesundheitswesen, „Testing“ von Automotive-Elektronik und Management von Mobilfunk- & Kommunikationsnetzen sowie die Distribution der IT-Management-Lösungen von ManageEngine. 250 Experten arbeiten mit Technologiekompetenz und Leidenschaft am Hauptsitz in Vierkirchen bei München sowie an acht weiteren Standorten in Deutschland und Tschechien. Zahlreiche Kunden wie Audi, AXA, BMW, Continental, MEDIVERBUND, Regionales Gesundheitsnetz Leverkusen, Siemens, Telefónica Germany, Vodafone oder Volkswagen vertrauen auf die Expertise von MicroNova.

www.micronova.de | www.manageengine.de | www.novacarts.de | www.exam-ta.de

test