Vertragsabbildung mit Connected Care

Vertragsabbildung mit Connected Care

Verträge zur integrierten Versorgung haben zahlreiche Vorteile für Leistungserbringer, Kostenträger und letztlich auch Patienten, sind jedoch allzu oft aufwändig umzusetzen – bisher: Connected Care von MicroNova bietet die passenden Lösungen, um die Idee einer sektorenübergreifenden Versorgung im Gesundheitswesen effizient umzusetzen. So können die verschiedenen Fachdisziplinen und Sektoren besser vernetzt werden, und so gehen eine minimale Arbeitsbelastung mit Effizienzvorteilen Hand in Hand.

Connected Care ermöglicht es, IV-Verträge Software-basiert in bestehende Praxisverwaltungssysteme (PVS) direkt einzubinden. Dazu zählen unter anderem die einfache und intuitiv zu nutzende Dokumentation sowie ein integriertes Einschreibe- und Abrechnungs-Management. Ebenfalls enthalten sind ein zugehöriges Regelwerk sowie ein Fehlerprotokoll.

Diese Fähigkeiten bilden die Basis für die nahtlose Zusammenarbeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Arztpraxen mit den Krankenkassen. Connected Care für Vertragsabbildung ist dabei – wie alle Digital-Health-Lösungen von MicroNova – zukunftsfähig und offen.