X-in-the-Loop: Die Evolution des Testens


Immer kürzere Produktionszyklen und neue Technologien erhöhen den Druck auf die etablierten Automobilhersteller. Damit ändern sich auch die Ansprüche an Testverfahren. Mit der NovaCarts Real-Time Suite von MicroNova können Modelle, Software und Hardware überprüft werden.Dank dieses X-in-the-Loop(XiL)-Ansatzes ist NovaCarts die richtige Plattform für die neuen Herausforderungen.

In den letzten 15 Jahren folgte die Entwicklung elektronischer Fahrzeugkomponenten einem relativ starren Muster: Anhand technischer Anforderungen definiert der Automobilhersteller neue Funktionen, und die Umsetzung wird als Komplettpaket an externe Lieferanten beauftragt oder in speziellen Komponentenabteilungen intern entwickelt. Die Abhängigkeiten der einzelnen Komponenten voneinander bleiben durch jeweils geschlossene Subsysteme und eine möglichst schmale Anbindung an das Ökosystem des Gesamtfahrzeugs sehr gering.

So regelt beispielsweise in allen heute verfügbaren Autos ein einzelnes Motorsteuergerät den Motor. Dieses Steuergerät besteht aus einer Hardware(HW)-Komponente, die fest mit der dazugehörigen Software(SW)-Funktionalität entwickelt wurde. Zum Austausch der für andere Steuergeräte relevanten Informationen wird ein logischer Bus in das Steuergerät eingebaut; auf diese Weise lässt sich z. B. die Fahrzeuggeschwindigkeit, die im Antrieb berechnet wird, auch an das Navigationssystem übermitteln.

Weiterlesen im eBook...


Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Tel.: +49 8139 9300-0
Fax: +49 8139 9300-80
E-Mail: info@who-needs-spam.micronova.de

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 02-2018 mehr


Presse: CPCM von MicroNova wird COM5.Mobile mehr


Neueste Ausschreibung: Technical Lead Java EE mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan