NovaCarts Charger

Kontrolle, Ladung und Entladung von Fahrzeug-Traktionsbatterien


Überblick

Das NovaCarts Charger System dient zur Kontrolle, Ladung und Entladung von Fahrzeug-Traktionsbatterien. Das kompakte Gerät wird am dreiphasigen Industrie-Versorgungsnetz betrieben und ist durch die Bauweise auf Rollen flexibel einsetzbar. Beim Laden einer Batterie wird Leistung aus dem Netz aufgenommen, beim Entladen wird die der Batterie entzogene Leistung in das Netz zurückgespeist.

Fahrzeug-Traktionsbatterien, die sich aufgrund längerer Lagerzeit sukzessive geringfügig entladen, lassen sich mit Hilfe des Lade- und Entlade(LE)-Geräts kontrolliert wieder auf definierte State-of-Charge(SOC)-Werte nachladen (Verlängerung der Lebensdauer). Um Transportrisiken zu minimieren, können die Batterien vom LE-Gerät ebenso auf einen geforderten SOC entladen werden (z. B. für Luftfracht).

Um eine Batterie laden oder entladen zu können, wird das Batteriesteuergerät mit Spannung und mit den notwendigen CAN-Botschaften versorgt. Dies geschieht mit Hilfe der sogenannten Rest-Bus-Simulation, die zur jeweiligen Traktionsbatterie passen muss.


Highlights

  • Prüfplatz zum Laden und Entladen von Traktionsbatterien für Hybrid- oder Elektrofahrzeuge
  • Simulation von Spannungen und CAN-Botschaften
  • Entladung von Batterien für den Transport und Ladung für die MDH-Verlängerung

Weitere Informationen


Ansprechpartner


Abdülkerim Dagli
Vertrieb
sales-testing@who-needs-spam.micronova.de
+49 8139 9300-0

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2020 mehr


Presse:  Data Loss Prevention: Neue Funktionen für sicheres Home Office von Safetica DLP mehr


Karriere: Field Application Engineer Batteriemanagement HiL mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan