Produkt-News von monday.com - November 2022

Benutzerdefinierte Bilder für den Arbeitsbereich und Board-Berechtigungen im neuen Look


Produktneuigkeiten von monday.com, kürzlich veröffentlichte neue Funktionen der monday.com-Plattform sowie einige der neuen monday.com-Produkte.

Benutzerdefinierte Bilder für den Arbeitsbereich

Ab jetzt ist es möglich, benutzerdefinierte Bilder zu Ihrem Arbeitsbereich-Coverfoto hinzufügen! Öffnen Sie hierfür einfach den Arbeitsbereich und bewegen Sie den Mauszeiger über „Cover“ bzw. führen Sie einen entsprechenden Touch durch. In der oberen rechten Ecke erscheint eine Schaltfläche „Cover ändern“. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken oder tippen, öffnet sich ein Pop-up-Fenster – in ihm können Sie vorhandene Bilder auswählen oder Ihre eigenen hochladen. Wählen Sie „Eigenes hochladen“ und suchen Sie in Ihren Dokumenten nach dem Foto Ihrer Wahl. Schneiden Sie das Foto zu, und fertig.


Board-Berechtigungen im neuen Look

Das Team von monday.com arbeitet kontinuierlich daran, das Work OS zu verbessern – so auch bei der Transparenz für Board-Berechtigungen und der Benutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grund hat das Board-Berechtigungscenter ein neues Aussehen erhalten.

Die zwei wichtigsten Änderungen sind:

  • Eine „Zusammenfassung der Berechtigungen“ auf der rechten Seite. Sie zeigt genau, welche Aktionen einem Nicht-Board-Besitzer in einem bestimmten Board erlaubt sind oder was er nicht sehen kann. Diese Übersicht ändert sich je nach ausgewählter Option, so dass der Board-Eigentümer granular über die Inhalte der entsprechenden Auswahl informiert wird.
  • Die Berechtigung „Bearbeiten durch Beauftragten“ wurde überarbeitet – neuer Look inklusive: Es ist jetzt noch klarer, welche Schritte Board-Eigentümer unternehmen müssen, um die Spalten für die Berechtigten zu konfigurieren. Dabei erfolgt nun auch eine Unterscheidung zwischen den „Nach Artikel bearbeiten"-Empfängern und den „Nach Unterposten bearbeiten“-Empfängern.

Verbesserte Erwähnungsvorschläge

Mit dieser Verbesserung kann das Work OS von monday.com noch treffsicherer Vorschläge für Erwähnungen von Team-Mitgliedern in Updates und/oder Kommentaren erstellen.

Wenn Sie ein Update schreiben, enthalten die priorisierten Erwähnungsvorschläge:

  • den Benutzer, der den Artikel erstellt hat
  • und alle Benutzer, die in den mit dem Artikel verbundenen Personenspalten erscheinen.

Wenn Sie eine Antwort schreiben, schließen die priorisierten Erwähnungsvorschläge nun den Verfasser der ursprünglichen Aktualisierung und den letzten Antwortgeber ein.


Wiederherstellung gelöschter Unterpositionsspalten

Von nun an können Benutzer Spalten wiederherstellen, die zu Unterpositionen gehören. Dieser Vorgang erfolgt auf die gleiche Weise wie das Wiederherstellen einer regulären Spalte, nämlich direkt über den Papierkorb.

  • Klicken/tippen Sie zur Wiederherstellung also einfach auf Ihren Avatar, dann auf „Papierkorb“, und stellen Sie die gelöschte Spalte wieder her.

Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Tel.: +49 8139 9300-0
Fax: +49 8139 9300-80
E-Mail: info@who-needs-spam.micronova.de

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 01-2022 mehr

Presse: Erfolgreicher Info- und Karrieretag bei MicroNova mehr

Karriere:  Senior Systemadministrator (m/w/d) mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan