Entwicklungsprozesse mit Continuous Integration optimieren

Neue Plug-ins für EXAM ermöglichen Continuous Testing von Steuergeräte-Software


In der Steuergeräteentwicklung steigert der kontinuierliche Zuwachs an Fahrzeugfunktionen die Komplexität und somit die Ansprüche an Testwerkzeuge und Testautomatisierung. Durch die Weiterentwicklung des autonomen Fahrens und die zunehmenden Car2X-Funktionen erhöht sich zudem die Variantenzahl der zu testenden Szenarien regelrecht explosionsartig. Gerade im Software-Bereich haben sich die Entwicklungszyklen im Vergleich zum althergebrachten V-Modell stark verkürzt – und können so mehr Integrationsfehler verursachen. Diese Faktoren fordern eine immer umfangreichere Automatisierung der Testprozesse, da die Volumina ansonsten schlicht nicht mehr abgedeckt werden können.

Vor diesem Hintergrund spielen Build-Umgebungen eine immer wichtigere Rolle bei der Absicherung der entsprechenden Steuergeräte-Software – ein Vorgehen, das in der klassischen IT-Entwicklung bereits Standard ist. Im Bereich der Software-Entwicklung für ECU (Electronic Control Units) starten Testdesigner bzw. Testkoordinatoren die Testfälle bislang in der Regel manuell an Prüfständen. Die Methode der Continuous Integration (CI) beschleunigt diesen Prozess, indem die Tests automatisiert ablaufen und die Ergebnisse kontinuierlich in den Entwicklungsprozess zurückgespielt werden. Damit nähert sich das Vorgehen bei Steuergeräten bezüglich der Prozesse immer weiter an die herkömmliche Software-Entwicklung an.

Weiterlesen im eBook...

 


Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

Tel.: +49 8139 9300-0
Fax: +49 8139 9300-80
E-Mail: info@who-needs-spam.micronova.de

Mehr

News: Aktuelle Kundenzeitschrift InNOVAtion 02-2019 mehr


Presse:  Safetica DLP: MicroNova vertreibt Data-Loss-Prevention-Lösung mehr


Karriere: Field Application Engineer Batteriemanagement HiL mehr

MicroNova - Kontakt


MicroNova AG
Unterfeldring 6
85256 Vierkirchen

    +49 8139 9300-0
    info@who-needs-spam.micronova.de

» Anfahrtsplan